Umbau Vereinestadel

Die Feuerwehr Untermaiselstein ist auch Teil des Brauchtumsvereins Untermaiselstein.

Der Brauchtumsverein hat das Ziel die Traditionen und Feste im Bereich der Altemeinde Untermaiselstein zu erhalten. Dazu organisiert er jedes Jahr verschiedene Feste und unterstützt andere Vereine bei der Durchführung.

Faschingsball / Weiberkränzle / Maibaum aufstellen / Dorffest Rettenberg (Seinerzeit) 

Dorffest Freidorf (Oktoberfest) / Dorffest Greggenhofen.

  • Die Einnahmen aus diesen Veranstaltungen werden für gemeinnützige, kulturelle oder soziale Zwecke verwendet.
  • Um die Feste auch entsprechend den geltenden Auflagen durchführen zu können, hat der Verein in den letzten Jahren verschiedene Gerätschaften anschaffen müssen oder selbst gebaut.

Wasserboiler / Spülbecken / Wasserleitungen / Stromverteiler / Kühlschränke / Holzhütten / …

Problem:

  • Für dieses Material fehlt aktuell ein geeigneter Lagerplatz.
  • Die Sachen sind notdürftig an verschiedenen Stellen gestapelt.
  • Aktuell ist es schwierig sicherzustellen, dass die Sachen sauber und unbeschädigt bleiben.

Lösung:

  • Die Sennereigenossenschaft Untermaiselstein bietet uns ein Platz im Freidorfer Stadel an.
  • Wir haben vor eine Lagerbühne für die Sachen zu bauen.
  • Der Aufwand besteht aus folgenden Schritten:
    • Holzbühne mit Treppe in den Stadel einbauen. (Höhe 3m über Boden)
    • Flexibles Geländer anfertigen.
    • Regale einbauen.
    • Elektrisches Licht installieren.
    • Elektrischen Hebezug einbauen.

Unterstützt wird das Projekt durch Firma Bosch in Seifen mit dem Projekt "TatVorOrt2.0".

Wir bedanken uns bei der Sennereigenosseschaft und bei der Firma Bosch für diese großartige Unterstützung.

Hier ein paar Bilder von den ersten Schritten:

Bühne ist eingebaut

Am Samstag 22. Juli haben wir die Bühne endlich eingebaut. 

Hier ein paar Bilder... 

 

Das ganze Spektakel haben wir auch als kleines Video zusammengestellt: